Fleissige Nachbarn

Veröffentlicht am 21.09.2017

Das Reschke-Team beim Aktionstag “Wi mook dat”.

Eine intakte, vielfältige und lebenswerte Nachbarschaft liegt uns ja bekanntlich sehr am Herzen. Deshalb machten wir uns am 14. September im Rahmen des “Wi mook dat” Aktionstages für Unternehmen auf, um ein Immobilienprojekt der ganz anderen Art auf den Weg zu bringen, für besonders nützliche und schutzbedürftige Mieter: die Wildbienen. Denn diese sind durch Monokulturen, Pestizide, Krankheiten und Schädlinge inzwischen so stark dezimiert, dass sie bald ganz aus unserer Großstadt-Nachbarschaft verschwinden könnten.

Also: Auf in den botanischen Sondergarten in Wandsbek.
Mit elf Kollegen traten wir pünktlich um 9 Uhr morgens bei sonnigem Wetter an, um neuen Wohnraum für die kleinen Nützlinge zu schaffen. Unter fachkundiger Anleitung der Initiative “Hamburg summt” nahmen wir Schraubenzieher, Holzkleber, Schleifpapier, Bohrer, Farbe und Pinsel zur Hand und zimmerten insgesamt 13 kuschelige Nisthilfen. Besonders wichtig war dabei, die Nisthölzer so mit individuell angeordneten Löchern zu versehen, dass die Bienen sich wohl fühlen und in den Häusern niederlassen. Hierfür lernten wir während der Arbeit vieles über das Leben und die Vorlieben der Tiere.

Das gemeinsame Handwerken war für alle ein Riesenspaß. Und als die Häuser schließlich poliert, lackiert und auf Pfähle montiert vor uns standen, waren wir schon mächtig stolz auf unser Werk: Eine ganze Wohnsiedlung in nur einem Tag – das sollte uns erst einmal jemand nachmachen.

Doch eine Aufgabe war ja noch zu erledigen: Das Aufstellen der Häuser. Dabei gilt natürlich auch für Bienenimmobilien: Lage, Lage, Lage. Also schlugen wir uns gemeinsam ins “Dickicht” des botanischen Gartens und wählten gemeinsam die besten Plätze aus – mit möglichst viel Sonne, blühender Umgebung und allzeit freier Einflugschneise!

Den neuen Mietern wünschen wir viel Freude in ihren Quartieren. Und wenn Ihnen im nächsten Frühling mal die eine oder andere wilde Biene begegnet, dann würden wir uns freuen, wenn Sie schön von uns grüßen.